Facenti

Wir haben in einer schwierigen Zeit, in der wir das Beste gesucht haben - in der Arbeit und im Produkt - die ersten Schritte unternommen, um unseren Kindern die gleichen ethischen und moralischen Prinzipien anzuvertrauen, die uns immer ausgezeichnet haben, im Bewusstsein der ständigen sozialen Verantwortung unserer Gesellschaft. Die Werte unserer Familie haben uns dabei geholfen: gemeinsam zu tun, mit Engagement, Leidenschaft und Tradition, von der wir hoffen, dass sie mit Würde und Demut an die neuen Generationen weitergegeben wird.

"Ich erinnere mich an die Hände seines Mechanikers, die sich geschickt und anmutig an diesen Sockenmaschinen bewegten, so präzise wie eine Schweizer Uhr."

Luigi Facenti

Leidenschaft seit 1923

Facenti wurde aus der unternehmerischen Intuition von Italo geboren, der 1923 eine Produktionsfirma für Socken gründete. Der Innovationsgeist des Gründers und seine Berufung zur Originalität seit seiner Schulausbildung in der Schweiz sind geprägt von der Wahl der Maschinen Avantgarde und die Marke mit dem Akronym CIF (Calzificio Italo Facenti), das auf dem Halsband der Familienbulldogge eingraviert ist. 1948 eröffnete sein Sohn Luigi eine neue Produktionsphase, die sich an Originalität und Kreativität orientierte. Dank seiner Vorbereitung und technischen Erfahrung führt er strukturierte Pullover und lebendige Muster ein, die bald zu einem unverwechselbaren Element der Marke Facenti werden.

Die 1980er Jahre markierten den Beginn eines neuen Einzelhandelsvertriebsmodells, das sich auf Unterwäsche und Strumpfwaren spezialisierte. Luigi führt die Marke Doing ein und die Socke wird vom einfachen Accessoire zum unverzichtbaren Stilelement. In den 90er Jahren findet der dritte Generationswechsel statt. Michela studierte Wirtschaftswissenschaften, baute das Unternehmen grundlegend um und öffnete die Perspektive für den internationalen Markt. Mit ihrer weiblichen Sensibilität, ihrer Liebe zum Detail und ihrer Leidenschaft für Mode führt sie eine Exzellenzmarke Made in Italy ein. Alto Milano entsteht, eine perfekte Alchemie zwischen Tradition und Moderne, Forschung und Innovation.

Italienische Kreativität

Know-how und kreatives Können werden immer anerkannt: Nach Jahrhunderten der Veränderungen und Revolutionen werden italienischer Geschmack und Stil in ihrer Einzigartigkeit bestätigt. Die Interpretation von Trends und die Entwicklung des Vorschlags gehen Hand in Hand mit der Mode und bestätigen den Vorrang von Made in Italy in der Welt.